Erfolgreiche, sich schnell amortisierende Change Projekte (Veränderungsprozesse) in der Unternehmensstrategie, Geschäftsmodellen, Neuausrichtung, Transformation, Produktivitätssteigerung, etc. setzen sehr viel Erfahrung voraus. Branchenerfahrung ist useres Erachtens zwingend erforderlich, in der Gestaltung und Moderation der Herangehensweise sollten Referenzen vorliegen.

Das 2H.IM Team, mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Organ (Geschäftsführung/Vorstand) von mittelständischen Unternehmen des deutschen Maschinen-/Anlagenbau, kennt alle Tücken dieses Prozesses.
In verschiedenen Segmenten des Maschinen-/Anlagenbau und in Unternehmen in unterschiedlichen Entwicklungsstufen.
Erfolge in den folgenden Kerndisziplinen sind wichtige Stellhebel: Entwicklung und Umsetzung neuer Unternehmenstrategien und -kulturen, Leitbilder, Führungsmodellen und -prinzipien, Organisationsstrukturen, Managementsysteme, Geschäftsprozesse, Produktportfolio, Make-or-buy Strategien, etc.

Die klassischen Phasen eines Veränderungsprozesses werden i.d.R. immer durchlaufen:

> Vermittlung eines Gefühls der Dringlichkeit im Handeln
> Aufbau von Führungskoalitionen
> Entwicklung von Vision und Strategie
> Kommunikation von Vision und Strategie
> Hindernisse aus dem Weg räumen
> Kurzfristige Erfolge sichtbar machen
> Veränderungen weiter vorantreiben und nicht nachlassen
> In der Unternehmenskultur die Veränderungen verankern

Führungserfahrung, psychologische Kenntnisse und hohe Prozesskompetenz erhöhen den Projekterfolg deutlich, indem das „Tal der Tränen“ so rasch wie möglich durchlaufen wird und die Tiefe des Tals so gering wie möglich ausfällt. Damit verkürzen sich die Turnaround Phase und in der Konsequenz der ROI (Aufwand/Nutzen).

Das 2H.IM Team steht für ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrung mit Erfolgsnachweisen im Makro-/Mikro-Management, der Makro-/Mikro-Prozessorganisation und im Projektmanagement von Change Management Prozessen auf 1. und 2. Führungsebene.

© 2022 -2HIM GmbH
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner